Hinweis: Diese Webseite wurde für Chrome, Safari & Firefox der neuesten Generation entwickelt. Bei anderen Browsern oder älteren Generationen, kann es zu Darstellungsfehlern kommen.

Relegation

Die Losung der Relegationspartien für die Saison 2017 (Startberechtigung 2018) hat folgendes ergeben:

(Sobald Teams, Spielort und -zeit und Ergebnis feststehen wird hier aktualisiert)

Blocktor Grünfeld vs. TSV Foostalavista 11:9

HiHi Grünfeld vs. Bis einer weint     11:9

08-fuffzehn vs. Katschmareks Ihrefeld  11:9

FoosPils vs. Tsche Tsching 12:8

TFC Hammondbar 05 vs. ManChestHair United 12:10 n.V.

 

Als Meister direkt aufgestiegen:

1.Liga            Kurzsch(l)uss

2.Liga A        Roter Stern Mülheim I

2.Liga B        Kickergurken Köln

3.Liga A        Partisan Trauerspiel (1.) OV Ballerinas (2.)

3.Liga B        Die Hand Gottes Grüne Wiese (1.) Nicht zu Null (2.)

4. Liga A       Soylent Green 

4. Liga B       Lottaleben Süd, TFG DerSollteSo (bester Zweiter)

4.Liga C        Team F.I.K.C.

 

Für die Saison 2017 gelten folgende Relegationsregelungen:

 

Aufstieg 1. Liga

Das beste zweitplatzierte Team (nach Punkten und Sätzen*) der gesamten 2. Liga spielt gegen das sechsplatzierte Team der 1. Liga. Es wird ein Spiel auf neutralem Boden ausgetragen. Die Teams vereinbaren einen Termin. Die Ligaleitung bestimmt den Spielort. Der Gewinner spielt in der kommenden Saison in der 1. Liga, der Verlierer in der 2. Liga.

Aufstieg 2. Liga

Die zwei  drittplatzierten Teams (nach Punkten und Sätzen*) der beiden 3. Ligen spielen gegen die zwei sechstplatzierten Teams der 2. Liga. Die genauen Paarungen werden gelost. Es wird ein Spiel auf neutralem Boden ausgetragen. Die Teams vereinbaren einen Termin. Die Ligaleitung bestimmt den Spielort. Die Gewinner werden in der kommenden Saison in die 2. Liga einsortiert, die Verlierer in die 3. Liga.

Aufstieg 3. Liga

Das beste zweitplatzierte Team  (nach Punkten und Sätzen*) der drei 4. Ligen steigt direkt in Liga 3 auf. Die anderen zweitplatzierten Teams spielen gegen die zwei sechstplatzierten der 3. Ligen. Die genauen Paarungen werden gelost. Es wird ein Spiel auf neutralem Boden ausgetragen. Die Teams vereinbaren einen Termin. Die Ligaleitung bestimmt den Spielort. Die Gewinner werden in der kommenden Saison in die 3. Liga einsortiert, die Verlierer in die 4. Liga.

*Bei gleichem Punkt- und Satzverhältnis wird auf das Torverhältnis zurückgegriffen.

Shop, Schnapps, Chat und mehr ...

Die Kölner Kickerliga ist begeisterter unterstützer des Kneipensports und auf zahlreichen weiteren Plattformen vertreten.