Hinweis: Diese Webseite wurde für Chrome, Safari & Firefox der neuesten Generation entwickelt. Bei anderen Browsern oder älteren Generationen, kann es zu Darstellungsfehlern kommen.
Posted on by Kölner Kickerliga

Kickern und Tanzen – bis zum Morgengrauen

Saisonabschlussfeier

©Knabe

Die Kölner Kickerliga feiert bereits zum 4. Mal ihre große Saisonabschiedsparty! In den Kalker Abenteuerhallenwird ein riesen Partyspaß geboten, bei dem Partylöwen auf der Tanzfläche ebenso auf ihre Kosten kommen, wie Kickerverrückte, die auf 20 Kickertischen zocken können, bis die Stangen glühen.

Ein sensationelles Partyprogramm verspricht jedem, von Anfänger bis Ligaspieler, einen Sack voll Spaß. Das packende Pokalfinale der Kölner Kickerliga LIVE auf dem Center-Tisch, das dieses Jahr nach drei Jahren erstmals neu besetzt ist (Die Zerstörer vs Vollpfosten), macht den Anfang. Nach der Siegerehrung, in der den Erstplatzierten aller Ligen ein Preis verliehen wird, heizen euch angesagte DJs richtig ein und lassen euch bei einem kühlen Blonden bis in die Morgenstunden das Tanzbein schwingen.

Saisonabschlussfeier

©Knabe

Jeder, der Spaß am Tischfußball hat, bekommt die Möglichkeit ganz unkompliziert mit den Spielern der Kölner Liga in Kontakt zu treten, sich wertvolle Tipps zu holen oder selbst Teil eines Teams zu werden, denn einige Kölner Teams suchen immer noch ambitionierte Spieler aus der Kneipe, die Spaß und Motivation mitbringen. Für alle bereits gemeldeten
Teams der Liga bietet die Party eine optimale Gelegenheit, die gegnerischen Teams kennenzulernen, mit denen sie 2014 in einer Liga spielen werden, denn auf der Party werden die Zusammensetzungen für die Saison 2014 bereits stehen!

Wann?

25. Januar 2014, ab 19 Uhr

Wo?

Abenteuer Hallen Kalk
Christian-Sünner-Straße 8
51103 Köln

Wie?

Bis zum 31.12.2013 gibt es die Karten für schmale 5 EUR im Vorverkauf unter:
http://tickets.kickerligakoeln.de

Shop, Schnapps, Chat und mehr ...

Die Kölner Kickerliga ist begeisterter unterstützer des Kneipensports und auf zahlreichen weiteren Plattformen vertreten.